Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/236761_80636/webseiten/weihe/plugins/system/helix/core/helix.php on line 548

Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/236761_80636/webseiten/weihe/plugins/system/helix/core/helix.php on line 548

Offene Kürettagen

 

Was ist eine offene Kürettage?

Bei der offenen Kürettage wird unter lokaler Anästhesie die Mundschleimhaut um den betroffenen, erkrankten Zahn abgelöst um unter Sicht die Wurzeloberflächen zu reinigen und zu glätten sowie um das entzündlich bedingte Granulationsgewebe chirurgisch zu entfernen. Nach durchgeführter Therapie werden die Wundränder wieder miteinander vernäht.


Wann wird eine offene Kürettage durchgeführt?

Sofern bei parodontal erkrankten Zähnen mit stark erhöhten Taschen nach einer geschlossenen Kürettage kein Behandlungserfolg erkennbar ist, ist auf diesem Wege häufig ein besseres klinisches Ergebnis zu erzielen. Die offene Kürettage stellt als kleiner chirurgischer Eingriff im Bereich der parodontalen Therapien eher die Ausnahme als die Regel dar.